Stiftung

Unsere Motive

Rudolf Cordes, 1912 in Mönchengladbach geboren, lernte seine Ehefrau Stefanie während des Jura-Studiums in Berlin kennen und eröffnete, nachdem es ihn nach dem Krieg wieder in seine Heimat zog, Ende der 40er Jahre in Viersen seine Rechtsanwaltskanzlei.

Rudolf und Stefanie Cordes-Stiftung

Cordes engagierte sich zeitlebens in gemeinnützigen Aktivitäten und war unter anderem Gründungsmitglied des Viersener Lions-Club. Nach dem Tode seiner Ehefrau Stefanie verbrachte er seinen Lebensabend im Seniorenheim Haus Greefsgarten in Viersen. Die nach seinem Tode gegründete Stiftung lebt das gemeinnützige Wirken von Stefanie und Rudolf Cordes weiter und engagiert sich für Menschen, die eigenständig nicht mehr ihr Leben meistern.

Unsere Ziele

Warum Hilfebedürftigen helfen?
Es gibt genügend Gründe, über Hilfebedürftigkeit von Menschen zu sprechen und es gibt noch mehr Gründe, tatsächlich Hilfe zu leisten. Eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Menschen ist in unserer heutigen Zeit infolge von geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderungen nicht in der Lage, eigenständig am Leben teilhaben zu können.

Auch Alter und Armut sind manchmal dafür verantwortlich, dass Menschen nicht mehr ohne Hilfe leben können. Der Rudolf und Stefanie Cordes-Stiftung ist es hierbei ein besonderes Anliegen, das unmittelbare Umfeld hilfebedürftiger Menschen lebenswerter zu gestalten.

Unsere Projekte

Welche Vorhaben unterstützt die Stiftung?
Beschaffung von Mitteln für steuerbegünstigte Körperschaften, die Menschen fördern, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe Anderer angewiesen sind.

Insbesondere werden hier die Seniorenzentren der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen gGmbH mit den Einrichtungen Haus Greefsgarten und Haus am Nordkanal unterstützt.

Ihr Beitrag

Wie können Sie sich beteiligen?
Helfen Sie mit, wenn es darum geht, Menschen zu helfen, die sich nicht selbst helfen können. Unterstützen Sie unsere Ziele durch Spenden und Zustiftungen.

Jeder Euro hilft!

Spenden und Zustiftungen an die Rudolf und Stefanie Cordes-Stiftung* können von Ihnen im Rahmen der Höchstbeträge steuerlich abzugsfähig gemacht werden.

*Die Rudolf und Stefanie Cordes-Stiftung ist durch Bescheid des Finanzamtes Viersen vom 28.01.2010 als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.
Steuernummer 102/5865/1166

Bankverbindung
Commerzbank Vermögensverwaltung
Konto-Nr. 412795700 . BLZ 500 444 44

Kontakte
Vorstand:
Martin Stoof, Viersen
Hans-Peter Hütz,  Mönchengladbach
Jochem Enzenmüller, Mönchengladbach

Kontaktadresse
Commerzbank AG
Nachlass- und Stiftungsmanagement
Ulrich Löwer
60301 Frankfurt am Main
Telefon 069 . 136 287 20
ulrich.loewer@commerzbank.com